Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Abschaffung der Literatur

Redaktion: 

Eine Bitte um Verbreitung erreichte uns von Thomas Kraft:

"Liebe Freunde und Kollegen,
die Intendanz des Bayerischen Fernsehens beabsichtigt die Einstellung der letzten Literatursendungen des Bayerischen Fernsehens, „Lesezeichen“ und „Lido“, zum Ende des Jahres. Begründung: Sparmaßnahmen.

Am kommenden Donnerstag, 30. Juli, soll im Rundfunkrat darüber entschieden werden.

Wir – Autoren, Kulturjournalisten, Verlagsleute, Veranstalter, Buchhändler, Dozenten, Kulturbeamte und alle anderen, die am literarischen Leben teilhaben – profitieren auf verschiedenste Weise von Formaten wie „Lesezeichen“ und „Lido, natürlich auch außerhalb Bayerns.

Deshalb bitte ich Euch / Sie, sich gegen die Abschaffung dieser letzten Bastionen der Literatur im Fernsehen zu wehren und möglichst umgehend diese Petition zu unterschreiben:

https://www.openpetition.de/petition/online/die-literatursendungen-des-br-fernsehens-duerfen-nicht-abgesetzt-werden

Wer die Möglichkeit hat, über diese Initiative in der Öffentlichkeit zu berichten, möge dies bitte tun. Bitte gebt den Link weiter, auch in die sozialen Netzwerke.
Ich bedanke mich für Euer / Ihr Engagement, auch im Namen des Verbands deutscher Schriftsteller in Bayern (VS in ver.di), der diese Petition unterstützt.

Herzlich
Thomas Kraft"

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2015



November 2015



Oktober 2015



September 2015



August 2015



Juli 2015



Juni 2015



Mai 2015



April 2015



März 2015



Februar 2015



Januar 2015