Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Die Nichtsler & ihr Hundekasten

Redaktion: 

Russischer Dada - Die Nichtsler - Der Hundekasten

Die Literatur über die Gruppe der Nicevoki (Nichtsler) ist dürftig und dabei folgerichtig. Gegründet im August 1920 in Rostov, praktizierte diese Gruppe bis etwa 1923 in Moskau einen literarischen Nihilismus ("Nichts schreiben, nichts publizieren"). Es lässt sich der äußere Rahmen ihres Wirkens rekonstruieren. 1922 erscheint die Dekretsammlung "Der Hundekasten". Sie wird jetzt erstmals in deutscher Übertragung von Thomas Keith vorgelegt. Mitglieder der Gruppe der Nichtsler waren Rjurik Rok (der Einzige, dessen Wahrnehmung als Lyriker lohnt, meinen Kenner - man beachte das 1921 in Moskau erschienene Poem: Ot Rjurika Roka čtenija: Ničevoka : Poema 7 ), Oleg Erberg, Susanna Mar, Aezij Ranow, Boris Semenkow. Ein umfangreicher Kommentar von Thomas Keith leitet den Hundekasten, eine kleine hierzulande bislang unbeachtete Marginale der Kunstgeschichte, hervorragend ein. 

Herausgeber, Nachwort, Gestaltung Holger Wendland
Scharteke III Edition Raute/Buchlabor 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2015



November 2015



Oktober 2015



September 2015



August 2015



Juli 2015



Juni 2015



Mai 2015



April 2015



März 2015



Februar 2015



Januar 2015