Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Poetische Schweiz

Redaktion: 

Samstag 23. Januar, 15:00 Uhr im Literaturhaus Zürich

Ces voisins inconnus/Cari vicini: «Poetische Schweiz» – Aktuelle Schweizer Lyrik, entstanden zwischen Rhein und Rhone, zwischen dem Lago Maggiore und dem Genfer See: Vier Schweizer Dichter und Poetinnen präsentieren ihre Gedichte, die im Rahmen des Projekts «Poetische Schweiz» in der gleichnamigen Anthologie erschienen sind und in die vier Landessprachen, ins Englische und ins Indonesische übersetzt wurden. Drei Übersetzerinnen und Übersetzer lassen zusammen mit ihnen die Gedichte in den verschiedenen Sprachen erklingen. Die Lyriker und Übersetzerinnen werfen gemeinsam einen Blick auf ihr Schaffen: Wie entsteht ein Gedicht? Sein Rhythmus? Seine Bilder? Und wie lassen sich Metaphern stimmig und taktvoll in andere Sprachen und Kulturräume übertragen? Welche Unterschiede zwischen den Sprachen stellen die Übersetzer vor Hürden, und wie werden sie übersprungen?

 

Autor|en|innen:

Moderatorin:

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2016



November 2016



Oktober 2016



September 2016



August 2016



Juli 2016



Juni 2016



Mai 2016



April 2016



März 2016



Februar 2016



Januar 2016