Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Haltmasliebchen

Redaktion: 

Zur Messe Neues auch bei gutleut:

»andersmäulige Geschöpfchen«: Der Debütband ungewusstes Fell der Münchner Lyrikerin Anja Bayer enthält Gedichte aus mehr als zwanzig Jahren. Vier der fünf Zyklen – »Grauverzicht«, »Tulpenschorf«, »Zuckerzungen«, »ungewusstes Fell« –  gehen in Teilen bis in die 1990er Jahre zurück. 2011/12 entstand an Stelle der Rippe, 2015 eine lose Folge poetisch-poetologischer Anmerkungen unter dem Titel »Maßholder-nicht-maßhalten-Herzliebchen-sources-et-ressources-Nachtext«.

ungewusstes fell | gedichte | anja bayer. reihe staben [band 06]. gutleut verlag 2016.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2016



November 2016



Oktober 2016



September 2016



August 2016



Juli 2016



Juni 2016



Mai 2016



April 2016



März 2016



Februar 2016



Januar 2016