Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Dada-Duo

Redaktion: 

Valeri Scherstjanoi kennt nicht nur den russischen Futurismus wie seine Westentasche. Der Dichter lautpoetischer Notationen weiß auch Bescheid in Sachen Dada. Er hat Hugo Balls „Karawane“ ins Russische übertragen und in der Spielzeit 2012/13 als Performer von „Dada Berlin“ am Maxim Gorki Theater in Berlin gewirkt.
Michael Lentz ist Lautpoet, Schriftsteller, Musiker, Literaturwissenschaftler und Förderer sprachbewusster Dichtung. Dada steht bei ihm ganz weit oben: „Was aber wurde mit dem Dadaismus erfunden? Politik. Jawohl, das wird mangels Quellenkenntnis gerne übersehen, dass Dada hochpolitisch war in Bild, Text und Ton. Eine Denkfigur wurde erfunden, bei der der Denkende eine schlechte Figur macht.“ Eine sehr gute Figur macht dagegen das eingespielte Dada-Duo Lentz-Scherstjanoi, wenn es um Lautdichtung, Artikulierbarkeit und Sprechgeschwindigkeit geht.

Dada return. Ein Abend mit Michael Lentz und Valeri Scherstjanoi. Am Mittwoch, dem 14. Sept 2016
um 20:00 Uhr im Lyrik Kabinett in München in der Amalienstrasse 83 / Rückgebäude (U3/U6 Haltestelle Universität).

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2016



November 2016



Oktober 2016



September 2016



August 2016



Juli 2016



Juni 2016



Mai 2016



April 2016



März 2016



Februar 2016



Januar 2016