Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Call For Papers [Arbeit]

Redaktion: 

metamorphosen · Magazin für Literatur & Kultur · Call:

Unsere nächste Ausgabe widmen wir dem scheinbar alltäglichsten Thema unserer Gesellschaft: der Arbeit. Doch die ist nicht so einfach zu greifen: In vielen (aber nicht allen) Bereichen verliert die klassische Trennung von Arbeit und Freizeit ihre Bedeutung. Immer öfter wird Freizeit zu Arbeit, sieht Arbeit wie Freizeit aus. Gleichzeitig hat es den Anschein, als wäre die Arbeit in der gegenwärtigen Literatur die große Abwesende. Sie findet irgendwo im Hintergrund statt und bestimmt weder Figuren noch Form. Ob nun der soziale Hintergrund der AutorInnen der Grund dafür ist, oder ob das Schreiben über Arbeit gegenwärtig größere Probleme hat – wir wollen es wissen. Wir wollen wissen, wer momentan wie über Arbeit schreibt. Wir suchen nach Texten aus den Räumen, in denen wahlweise Schutzkleidung getragen oder auf die Bildschirme von MacBooks gestarrt wird. Wir suchen nach Antworten auf die Frage, ob Software Development und Dampfmaschine poesiefähig sind. Einsendeschluss ist der 1. Juni 2017: redaktion@metamorphosen-magazin.de

 

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017