Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Lieder und Dichter

Redaktion: 

15. Mai 2017 · 20 Uhr · Deutsche Oper Berlin ·Foyer · Bismarckstr. 35 · 10627 Berlin · Eintritt 16/8 Eur

Lesung und Konzert mit Kerstin Preiwuß Autorin, Leipzig | Adriana Ferfezka Sängerin, Berlin | Attilio Glaser Sänger, Berlin | Annika Schlicht Sängerin, Berlin | John Parr Pianist, Berlin

Kerstin Preiwuß (c) Jorinde Gersina In der Reihe Lieder  und  Dichter antwortet diesmal die Autorin Kerstin Preiwuß (geb. 1980 in Lübz) mit ei­gens für diesen Abend geschriebenen Texten auf klassisches Liedgut. Zu­letzt hatte Preiwuß mit ihrem Ge­dichtband Gespür für Licht (Berlin Verlag 2016) und dem Roman Nach Onkalo  (Berlin Verlag 2017) für Aufsehen gesorgt.

Auf  dem  Programm  stehen  Schu­manns Maria Stuart-Lieder und sein romantischer Zyklus Dichterliebe nach Texten von Heinrich Heine. Zudem werden Lieder des polnischen Komponisten Karol Szymanowski, der von Bartók beeinflusst wurde, und die 4 Gesänge des österreichischen Komponisten der Zweiten Wiener Schule Alban Berg interpretiert.

Eine gemeinsame Veranstaltung von haus für poesie und Deutsche Oper Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017