Fix Zone

Tag der offnen Tür in der Brotfabrik

Redaktion: 

Tag der offenen Türen in der Brotfabrik: Am Sonntag, den 14.5.2017 präsentieren sich sämtliche künstlerische und kulinarische Bereiche der Brotfabrik. Die Kneipe, das Kino, die Galerie, die Bühne, das inklusive Kreativatelier und die Literatur. Kostenfreie Lesungen und Verlagspräsentationen im Neuen Salon, Action Painting auf dem Caligariplatz und vor Ort viele Berliner Literatur-Akteur*innen.

Zum Programm: "Highlight des Tages ist das frei nach Jackson Pollock inspirierte Open Air Action Painting auf dem Caligariplatz – eine inklusive Malaktion, zu der das BrotfabrikKreativatelier einlädt. (...) Mit kurzen Lesungen im Neuen Salon beteiligt sich die BrotfabrikLiteratur und präsentiert die neue Lesereihe Delyrium, das Literaturmagazin Sachen mit Woertern, das Stadtsprachen-Magazin der Berliner Literarischen Aktion, das Verlagshaus Berlin, die Buchhandlung Disko, den Basisdruck Verlag – und natürlich sind die beiden Lesereihen Literatur in Weißensee und Konzept*Feuerpudel mit am Start! (...) Um 19.30 Uhr im Neuen Salon: An diesem Abend stellt sich der neu gegründete duotincta Verlag vor, der sich als Verlag, Plattform und Gemeinschaft zugleich versteht. (...) Es lesen die Autor*innen Kathrin Wildenberger, Stefanie Schleemilch und Daniel Breuer aus ihren aktuellen, im duotincta Verlag erschienenen Werken. Moderation: Jürgen Volk.

Mehr Informationen und weitere Programmpunkte finden Sie hier.

© Brotfabrik

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017