Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Arbeit!

Redaktion: 

Die metamorphosen aus dem Verbrecher Verlag werden 18! Mit der neuen Ausgabe widmet sich die Literaturzeitschrift dem scheinbar alltäglichsten Thema unserer Gesellschaft: der Arbeit. Die nämlich scheint in der gegenwärtigen Literatur so etwas wie die große Abwesende zu sein. Ob nun der soziale Hintergrund der AutorInnen der Grund dafür ist, oder ob das Schreiben über Arbeit gegenwärtig größere Probleme hat, mit der Nummer 18 wollte das Redaktionsteam der metamorphosen es wissen. Antworten gegeben haben uns u.a. Heike Geißler, Katja Petrowskaja, Enno Stahl, Jens Steiner, Anke Stelling, Frédéric Valin und Bettina Wilpert.

Leseprobe

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017