Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

flugschrift #19

Redaktion: 

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen über die Displays der Faltung Hinausdrängen, dem Wunsch zu überschreiten – in alle Himmelsrichtungen ("und alle Orte sind fern"), um auf Variationen der Abwesenheit zu treffen: Der Knochenwurf der Titanen als das fehlende Gedicht : Original. Hier werden die sinnliche Ebene des Visuellen – die Arbeit mit dem digitalen Archiv, das sich über alle möglichen Medien erstreckt – und der abstrakte Knochenwurf (der Poesie) zusammengefaltet und übereinandergelagert, gestapelt und dennoch durch die Papier-Wahl durchscheinend gehalten. Daraus entsteht dann jene Vielzahl temporärer Collagen, die die von der Autorin und Künstlerin MIROSLAVA SVOLIKOVA geschaffene Figur KIKKI KOLNIKOFF im Sinn hat. " Dieser doppelte Zugang zum Bild, diese Bewegung zwischen Konkretheit und Abstraktion kennzeichnet auch meine Arbeitsweise, meinen Überschneidungspunkt im Arbeiten mit diesen beiden Medien."

Der Name KIKKI KOLNIKOFF als Experimentierstätte, Versuchsballon, frische Fährte oder auch falsche, Leerstelle oder Fluchtpunkt – stets eine Bewegung zwischen Begrenzung und Entgrenzung...
>> www.miroslavasvolikova.com

 

Mehr aus der Fix Zone



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017