Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Rilke im Fußballstadion

Redaktion: 

Frankfurt ist Banken-, Buch- und  Ballstadt. Ist Geburtsstadt des Suhrkamp Verlags, Heimat der vorzüglichen Frankfurter Verlagsanstalt und Heimat des Fußballvereins Eintracht, ein Name, der heutzutage leicht als ironisch-dialektische  Anspielung auf die Streitkultur dieser Stadt und der Stars im Fußball-Stadion verstanden werden kann.

 

 

Die Fußball-Fans schauen jedenfalls auch weit über den Rand der Commerzbank-Arena  hinaus und bringen Ball, Buch und Beistand in schönste EINTRACHT. Jüngst radelten Fußball-Fans  im Sommer zum Pokalfinale nach Berlin  und sammelten dabei  Spenden für Kinder, die lebenszeitverkürzend erkrankt sind - wie der fünfjährige Sandro.

Ein starker Steilpass. Freude, die wir schenken, kehrt zu uns zurück. Trotz der Anstrengungen hat es den Frauen und Männern Spaß gemacht. Und ein Mann bekam wieder Kontakt zu seinem Sohn in Berlin, der von dieser Benefiztour seines Vaters las… Die Krankheit hier, das Pokalfest dort, die Fans dachten über sich hinaus und holten gleichsam berühmte Zeilen des Dichters Rainer Maria Rilke ins Fußballstadion... 

Quelle: Welt im Wort

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017