Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

metamorphosen [19]

Redaktion: 

Soeben erschienen: metamorphosen 19 - hier bestellen

Fake«, schreibt Lisa Krusche in den neuen metamorphosen, das sei »der Modus Operandi der Stunde«. Ob als Textwerkzeug oder als Finte – dem Fake und seinem Verhältnis zur Fiktion widmen wir unsere neue Ausgabe. Unter dem Titel Fake & Fiktion fragen wir uns, was er eigentlich will, der Fake. Was er kann. Und wodurch er sich von der Fiktion unterscheidet. An Antworten (und anderem) versuchen sich dabei u.a. Ann Cotten, Joshua Groß, Juliana Kálnay, Charlotte Krafft, Wolfgang Müller und Tobias Roth.

Verkauf an der HU Berlin: Von Mittwoch bis Freitag findet Ihr uns an der Humboldt-Universität zu Berlin, in der Dorotheenstraße 24 (Foyer). Jeweils von 10 bis 18 Uhr. Kommt vorbei – und holt Euch die neue Ausgabe ab

Release der neuen Ausgabe: Feiert den Release der Nr. 19. Am 24.11. in der Raumerweiterungshalle (Kopenhagener Str. 17, 10437 Berlin). Los geht's um 20 Uhr. Es lesen u.a. Charlotte Krafft, Jonas Rump, Christian Wöllecke.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017