Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Funktionsmaschinerie

Redaktion: 

Die neue Klarheit heißt Funktion.

 

Am Sonntag, 26.11.2017, 15:00 Uhr/Montag, 27.11.2017, 20:03 Uhr, in Bayern 2 Radio:

wir schlafen nicht
Von Kathrin Röggla
silke mertens, die key account managerin - Franziska Ball
nicole damaschke, die praktikantin - Julia Jentsch
andrea bülow, ehemals tv-redakteurin, jetzt online-redakteurin - Christiane Roßbach
sven prattner, nein, nicht it-supporter - Leopold von Verschuer
oliver hannes bender, der senior associate - Paul Herwig
herr gehringer, der partner - Wolfgang Pregler
Komposition: Oliver Doerell
Regie: Barbara Schäfer
BR 2004
 

Kick-off-Meetings und Powerpoint-Präsentationen im tageszeitlosen Neonlicht. Ein Hörspiel über die schöne neue Arbeitswelt. Kommunikation, Leistung, Effizienz, und keiner, der ein Auge zumacht. Sie schlafen nicht. Sie erzählen von ihrer Arbeitswelt. Der Unternehmensberater, der IT-Supporter, die Online-Redakteurin oder die Key Account Managerin kommen zu Wort. Denn es geht um Organisation, um Content, um Durchsetzungskraft, vor allem aber um die eigene Identität. Sie sind in ihren Rollen und in ihrem Funktions-Denken gefangen und doch bringt das Gespräch eine Stimmung mit sich, die der Stunde der Offenbarung gleicht, und die Business-Analysten analysieren plötzlich sich selbst. Mehr noch: die notorische Selbstdarstellung gerät zur Selbstzerstörung.

Kathrin Röggla hat für dieses Hörspiel 30 Interviews mit Menschen geführt, deren Branchen in den 90er Jahren des vergangaenen Jahrtausends die Aktienkurse höher steigen ließen. Auf Basis der Interviews entstand ein Text, der Wachstumslogik und dauerndes Effizienzstreben hinterfragt.

Zum Audio

 

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2017



November 2017



Oktober 2017



September 2017



August 2017



Juli 2017



Juni 2017



Mai 2017



April 2017



März 2017



Februar 2017



Januar 2017