Fix Zone

Orte aus Textsorten

Redaktion: 

 

„Wirklichkeit vermag zu verstümmeln, wenn man sich nicht vorsieht. Und um sich vorzusehen, braucht man Augen, munter genug, um nicht umstandslos zuzufallen, hinter der Wirklichkeit.“

Esther, akademische Ghostwriterin, fährt zu Recherchezwecken durch die andalusische Wüste, wo sie eine verblüffende Entdeckung macht: Ein Resort mit Erdbeerfeld, Föhrenwäldchen und Tuffsteinhöhlen, einer Veranda voller Hängematten – die österreichische Arbeitslosenkursmaßnahme DesertLotusNest. Genauso heißt ein Odyssee-Gedicht des von ihr erforschten Philosophen Antoine Bachsirad …
DesertLotusNest ist Road Novel und Schelmenstück, Wissenschaftssatire und lyrische Prosa. Ein Roman voller Turbulenzen, ein poetisches Spiel rund um prekäre Lebensformen, Zumutungen und Zwänge gegenwärtiger Gesellschaft.

Isabella Breier : DesertLotusNest. Anmerkungen zur Poetik des Phönix. Verlag Bibliothek der Provinz.

Leseprobe

*

Eine lange Rezension von Barbara Rieger findet sich aktuell  im Buchjournal des Literaturhaus Wien:

„Erzählt wird anachronistisch, zum Teil von einer im Verborgenen bleibenden Erzählinstanz, zum Teil erzählen einander die Figuren ihre Erlebnisse oder schreiben sie auf. Sie schreiben wissenschaftliche Abhandlungen, Tagebücher, Reisereportagen, Geschichten, Gedichte und streichen sie mitunter wieder. Nicht immer ist klar, was Traum, Imagination und was Wirklichkeit ist, nicht immer fügt sich alles zusammen, denn was für die Poetik des Phönix gilt, gilt zum Teil auch für dieses Buch: "Sogar in seinen leichter 'zugänglichen' Passagen trotz die 'Poetik des Phönix' jeder stringenten Logik." (S. 423)
So vielfältig die Textsorten, so vielfältig ist die Sprache, darunter auch lyrische Prosa, wie im Klappentext zu lesen ist. Oft nimmt sie Fahrt auf, verfügt über einen rasanten Rhythmus, der zum Weiterlesen zwingt. Immer wieder ist sie betörend und opulent und immer wieder bricht sie mit sich selbst. Es wird mit der Erzählperspektive gespielt, Passagen werden unterbrochen, relativiert, Textstellen durchgestrichen und Monologe in Spalten abgedruckt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



November 2018



Oktober 2018



September 2018



August 2018



Juli 2018



Juni 2018



Mai 2018



April 2018



März 2018



Februar 2018



Januar 2018