Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

250. Todestag Laurence Sterne

Redaktion: 

Neuer BR-Podcast | "Tristram Shandy. Das Hörspiel"

BR 2015, Gesamtlänge: 424' I Aus dem Englischen von Michael Walter, Komposition: Robert Forster, Bearbeitung und Regie: Karl Bruckmaier

Zum 250. Todestag des Schriftstellers Laurence Sterne bietet der BR die neunteilige Hörspielproduktion "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" nach dem gleichnamigen Roman als Podcast an. Außerdem sendet Bayerische Rundfunk das Hörspiel an den kommenden fünf Samstagen jeweils um 15.05 Uhr auf Bayern 2.
 

"Was eine Hörspielbearbeitung vermag, die auf einem Text basiert, der Mitte des 18. Jahrhunderts das nichtlineare Erzählen in die Romanform einführte und die typografische Textgestaltung als sinntragendes Stilmittel einsetzte, kann man in Bruckmaiers Inszenierung des 'Tristram Shandy' hören. Große Kunst."
Jurybegründung zur Nominierung Deutscher Hörbuchpreis 2016 in der Kategorie 'Bestes Hörspiel'

*
 

Auch das Literaturhaus Berlin verwandelt sich aus diesem Anlaß in die „Shandy Hall Berlin“:
Freitag, 23.3.
• 19.30 Uhr „All about Sterne“ – Inauguration von Shandy Hall Berlin mit dem Kurator von Shandy Hall, Patrick Wildgust, und dem Sterne-Forscher Geoffrey Day. Schlüsselübergabe durch die Hausherrinnen Janika Gelinek und Sonja Longolius unter musikalischer Begleitung von Philharmonikerhornist Klaus Wallendorf
• 20 Uhr Lesung und Gespräch: Galiani-Verleger Wolfgang Hörner, Übersetzer Michael Walter und Autor Hans von Trotha lesen und diskutieren verschiedene Werke Laurence Sternes. Anlass ist das Erscheinen der ersten deutschen Sterne-Werkausgabe (Galiani) sowie von A Sentimental Journey. Laurence Sterne in Shandy Hall (Wagenbach)

Samstag, 24.3.
• 11 Uhr „Der Umweg ist das Ziel“ – Symposium zu überraschenden Aspekten von Sternes Leben, Werk und Wirkung – für alle Sternianer und solche, die es werden wollen: mit Werner Busch, Karl Bruckmaier, Christian Filips, Sieglinde Geisel, Lothar Müller, Jörg Paulus, Manfred Pfister, Hazel Rosenstrauch, Helga Schwalm, Michael Walter und Rüdiger Zill
• 11 Uhr Workshop Tristram Shandy für Kinder: Wir basteln eine marmorierte Seite mit Aneta Kajzer (Altersempfehlung: ab 6 Jahre)
• 14 Uhr „Kamingespräche“ mit Patrick Wildgust (Kurator Shandy Hall), Geoffrey Day (Laurence Sterne-Experte), Karl Bruckmaier (Sterne-Hörspiel-Regisseur), Michael Walter (Sterne-Übersetzer)
„Die Laurence-Sterne-Party“ (Schlafsackmitnahme erlaubt)
• 15:45 Uhr Fanfaren in der Fasanenstraße mit Klaus Wallendorf
• 16 Uhr Beginn der 24-Stunden-Lesung „Schriftsteller*innen lesen Tristram Shandy“ mit Pieke Biermann, Marion Brasch, Karen Duve, Jenny Erpenbeck, Christian Filips, Mathias Gatza, Durs Grünbein, Steffen Jacobs, Jens Johler, Thomas Kapielski, Michael Kleeberg, Hilmar Klute, Steffen Kopetzky, Michael Kumpfmüller, Katja Lange-Müller, Michael Lentz, Sibylle Lewitscharoff, Ulrich Peltzer, Katja Petrowskaja, Sven Regener, Manuela Reichart, Verena Roßbacher, Jochen Schmidt, Barbara Sichtermann, Tilman Spengler, Michael Walter und Peter Wawerzinek
• Musikalische Begleitung: Daniel Arnaldos und Gina May Walter (Studierende der UdK Berlin) interpretieren Michael Nymans Nose-List Song, begleitet von Eric Schneider (Klavier); Aufführung des Lillibullero durch Christian Filips, Sing-Akademie (Gesang), Klaus Wallendorf (Horn), Thomas Kapielski (Nasenflöte)
• Die Wunsiedlerin Beate Roth bietet ihre Rezepte aus den Werken des kreativsten deutschen Sternianers Jean Paul an.

Sonntag, 25.3.
• 0 Uhr Fortsetzung der 24-Stunden-Lesung „Schriftsteller*innen lesen Tristram Shandy“
• Über den Tag im ganzen Haus verteilt: Devotionalien, Fanartikel und Raritäten aus dem Sterne-Universum, Leseraum, Ausstellung und Hörstation (mit Tristram Shandy-Hörspiel u. a.)
• 16 Uhr Abschluss: Das Schöne Quartett bläst uns aus dem Haus hinaus

Zeitplan der 24-Stunden-Lesung
• 16:00-16:50 Marion Brasch
• 16:50-17:40 Jenny Erpenbeck
• 17:40-18:30 Michael Kleeberg
• 18:30-19:20 Pieke Biermann
• Nose List Song
• 19:30-20:20 Michael Lentz
• 20:20-21:10 Thomas Kapielski
• Lillibullero auf der Nasenflöte
• 21:10-22:00 Tilman Spengler
• 22:00-22:50 Barbara Sichtermann
• Nose List Song
• 23:00-23:50 Durs Grünbein
• 23:50-00:40 Manuela Reichart
• 00:40-01:30 Katja Lange-Müller
• Zeitumstellung
• 02:30-03:20 Karen Duve
• 03:20-04:10 Peter Wawerzinek
• 04:10-05:00 Steffen Kopetzky
• 05:00-05:50 Mathias Gatza
• 05:50-06:40 Hilmar Klute
• 06:40-07:30 Christian Filips
• 07:30-08:20 Michael Kumpfmüller
• Frühstückspause
• 09:20-10:10 Verena Rossbacher
• 10:10-11:00 Sven Regener
• 11:00-11:50 Jens Johler
• 11:50-12:40 Katja Petrowskaja
• 12:40-13:30 Sibylle Lewitscharoff
• 13:30-14:20 Steffen Jacobs
• 14:20-15:10 Ulrich Peltzer
• 15:10-16:00 Jochen Schmidt
• 16:00-16:10 Michael Walter (Ausleitung)
• 16:15-16:30 Das schöne Quartett.

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2018



November 2018



Oktober 2018



September 2018



August 2018



Juli 2018



Juni 2018



Mai 2018



April 2018



März 2018



Februar 2018



Januar 2018