Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Eine Literaturkonferenz zur Erosion des Demokratischen

Redaktion: 

Das Autor*innen-Kollektiv Nazis & Goldmund veranstaltet vom 14. bis 17. Juni 2018 unter dem Titel ÄNGST IS NOW A WELTANSCHAUUNG eine Literaturkonferenz zur Erosion des Demokratischen im Ballhaus Ost in Berlin.   
 

Eingeladen sind Autor*innen, Publizist*innen, Blogger*innen sowie Künstler*innen aus anderen Bereichen, gemeinsam mit einer interessierten Öffentlichkeit einen Reflexionsraum zu schaffen – gegen die Erosion demokratischer Strukturen, gegen die Normalisierung nationalistischer, illiberaler, neonazistischer Tendenzen und für mögliche Gegenantworten und Alternativen.
 
Die Literaturkonferenz ÄNGST IS NOW A WELTANSCHAUUNG untersucht das gegenwärtige Verhältnis von Literatur und Kunst zur aktuellen Politik und setzt die literarische Arbeit in einen Zusammenhang mit den prekären Verschiebungen im politischen Spektrum – nach rechts. Im Zentrum stehen die Sprache und die Frage: Wie kann sich Kunst und Literatur angesichts des Vormarschs der Neuen Alten Rechten und der Vereinnahmung von Sprache durch sie verhalten?  
 
In drei Gesprächs- und Arbeitsgruppen beschäftigen sich die über 40 Teilnehmer*innen mit je einem Schwerpunkt: dem kritischen Reclaimen von Sprache, der möglichen Bildung von Allianzen sowie der Systemkritik innerhalb von Kunst, Kultur und Medien.
 
Die Konferenz wird am 14. Juni um 19.30 Uhr eröffnet mit einem Grußwort von Dr. Klaus Lederer, Bürgermeister und Berliner Senator für Kultur und Europa. Keynote-Lectures von Jagoda Marinić, Fiston Mwanza Mujila, Kathrin Röggla und Tarik Tesfu werden die Debatte vertiefen. Im Vorfeld der Konferenz finden ab dem 18. Mai drei Warm-up-Veranstaltungen statt.
 
Detaillierte Informationen zum Programm Sie HIER

Nazis & Goldmund ist ein vielköpfiges poetologisches Monstrum, das seit 2016 die Entwicklungen und Aktionen der Europäischen Rechten und ihrer internationalen Allianzen kritisch beobachtet, deren Erzähl- und Interventionsstrategien untersucht und attackiert. Initiiert von den Autor*innen Jörg Albrecht, Thomas Arzt, Sandra Gugić, Thomas Köck und Gerhild Steinbuch werden bislang vornehmlich literarischessayistischen Beiträge immer mittwochs um 5 vor 12 auf dem Blog nazisundgoldmund.net veröffentlicht.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2018



November 2018



Oktober 2018



September 2018



August 2018



Juli 2018



Juni 2018



Mai 2018



April 2018



März 2018



Februar 2018



Januar 2018