Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Druckfrisch – Idiome Nr. 11!

Redaktion: 

Die Berliner Heftpremiere findet am 5. Mai im Rahmen der Buchmesse KONSÜM OHNE TERROR im WATT, Metzer Str. 9, 10405 Berlin, statt. Florian Neuner & Mathias Traxler stellen dort um 19h Heft 11 vor.

»Ein Roman ist keine Prosa, auch wenn er noch so lang ist.« Sagt Lucas Cejpek in einem »Dichte Prosa!« überschriebenen Manifest, in dem es auch heißt: »Mehrstimmigkeit ist prosaisch.« 

Das neue Heft enthält die Stimmen von Konstantin Ames, Jörg Burkhard, Zsuzsanna Gahse, Sabine Hassinger, Andrea Inglese, Gerhard Jaschke, Philipp Kampa, Mariusz Lata, Bert Papenfuß, Veronika Reichl, Bertram Reinecke, Nils Röller, Ulrich Schlotmann, Waltraud Seidlhofer, Mathias Traxler, Liesl Ujvary & Texte aus dem Nachlaß von Hansjörg Zauner – zudem ein Werkstattgespräch mit Schuldt, Fragmenttexte von Angelika Janz & »(nicht) normale Fahrten« im Vorausblick auf Jürgen Links neues Buch Normalismus und Antagonismus in der Postmoderne.

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2018



November 2018



Oktober 2018



September 2018



August 2018



Juli 2018



Juni 2018



Mai 2018



April 2018



März 2018



Februar 2018



Januar 2018