Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

„Apfel und Amsel“

Redaktion: 

Das seit vielen Jahren etablierte Label „Jazzsick Records“ veröffentlicht neben Musik mit Jazzbezug auch immer wieder mal Produktionen, die inhaltlich über den Tellerrand hinaus schauen.
So erschien gestern (im Vertrieb von Membran) die gemeinschaftliche CD „Ampel und Amsel“ des Aachener Lyrikers Jürgen Nendza und des französischen Komponisten und Dirigenten Jürgen Otto.  Das Label schreibt: „Basierend auf Nendzas Gedichtzyklus „Apfel und Amsel“ hat Patrick Otto mit seiner Gedichtvertonung ein beeindruckendes, modernes Werk für Sopran, Chor, Kammerorchester und Bläserquintett geschaffen, das bei seiner Uraufführung im Januar in Reims große Begeisterung fand. Ein Werk voller Übergänglichkeiten zwischen poetischem Bild und musikalischem Klangraum, Leichtigkeit und Dramatik, angesiedelt in der Schönheit zwischen Schlaf und Erwachen. Eine deutsch-französische Künstlerkooperation par excellence!“

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2018



November 2018



Oktober 2018



September 2018



August 2018



Juli 2018



Juni 2018



Mai 2018



April 2018



März 2018



Februar 2018



Januar 2018