Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Live aus dem Akademietheater in Wien

Redaktion: 

Am Mittwoch, 21. November ab 20 Uhr,  Alles kann passieren. Ein Polittheater – ein Projekt von Florian Klenk und Doron Rabinovici – live aus dem Akademietheater.   

 „Alles kann passieren!“ An der Sprache könnt ihr sie erkennen. Zu hören sind Matteo Salvini, Viktor Orbán, Herbert Kickl, Jarosław Kaczyński und Heinz-Christian Strache. Der Schriftsteller Doron Rabinovici montierte Reden von Europas neuen starken Männern zu einem Mosaik, einem Polittheater, das die Gegenwart einer illiberalen Wende deutlich macht.

Nach einer Idee von Doron Rabinovici und Florian Klenk.  Mit Recherchen von Gerald Knaus, Angela Mayr, Elisa Tomaselli, Francesco Collini. Mit Andrea Clausen, Stefanie Dvorak, Sabine Haupt, Petra Morzé

Live ab 20 Uhr und auf dem YouTube-Kanal des Burgtheaters.
Eine Kooperation mit der Wiener Wochenzeitung Falter.

"Alles kann passieren!" erscheint zeitgleich als Buch im Zsolnay-Verlag und ist anschließend im Buchhandel erhältlich.

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2018



November 2018



Oktober 2018



September 2018



August 2018



Juli 2018



Juni 2018



Mai 2018



April 2018



März 2018



Februar 2018



Januar 2018