Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Wim Wenders frühe Photos

Redaktion: 

Blick auf ein Beispielfoto aus der Ausstellung im Filmarchiv Austria (Quelle: Filmarchiv Austria)

Photographie, Malerei, Film und Erzählung: das ist die Achse, um die sich das künstlerische Schaffen von Wim Wenders in den Jahren 1963 bis 1983 dreht. Das Filmarchiv Austria präsentiert 70 Photographien von Wim Wenders, die auf ausgedehnten Reisen um die Welt im 35-mm-Schwarzweiß-Kleinbildformat, als Farb- und Panoramaaufnahmen entstanden sind. Sein bevorzugtes Photomedium aber war ab 1973 für zehn Jahre die Polaroidkamera. Sie wurde zum komplementären Werkzeug, visuellen Notizbuch und alltäglichen Begleiter.

 Wim Wenders – Frühe Photographien 60er–80er Jahre. Ausstellung des Filmarchivs Austria vom 10. Jänner bis 9. Juni 2019 im METRO Kinokulturhaus, Johannesgasse 4, 1010 Wien.

Mehr aus der Fix Zone



November 2019



Oktober 2019



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019