Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

1. Wortklub Dortmund

Redaktion: 

Der Dortmunder Autor und WDR-Moderator Thomas Koch bringt den „1. Wortklub Dortmund“ auf die Bühne des domicils. An sieben Donnerstagen im Jahr wird es unterhaltsam, lebensnah und literarisch zugehen im traditionsreichen Jazzklub in der Hansastraße.

Ein Moderator, zwei Gäste, Livemusik und die ein oder andere Überraschung, das sind die Zutaten für die kurzweiligen Abendveranstaltungen: u.a. haben sich bereits Torsten Sträter, Melanie Raabe, Verena Lugert oder auch Kochs WDR Kollege Helmut Gote als Gäste im Wortklub angesagt.

GÜNER BALCI, MISHA VÉROLLET UND PAUL WALLFISCH TREFFEN THOMAS KOCH

14.02.2019, 19:30 Uhr
Gäste: Güner Balci, Misha Vérollet
Moderation: Thomas Koch
Musik: Paul Wallfisch
domicil, Hansastraße 7-11, 44137 Dortmund
Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Karten: VVK 23 € (inkl. Gebühren) über reservix.de, AK 25 €, Ermäßigung 50%

Für beide Gäste mündete Lebenserfahrung in Religionskritik. Güner Balci, Gastabeiterkind aus Berlin-Neuköln, wurde als Journalistin und Autorin zu einer wichtigen Stimme, die kritisch auf den Islam blickt und die Gesellschaft energisch dazu auffordert, genau hinzusehen, wenn Menschen in Deutschland Freiheitsrechte durch religiöses Regelwerk vorenthalten werden. Misha Verollét lebt in Wien, er erlebte seine Kindheit und Jugend bei den Zeugen Jehovas in Bielefeld. Für den 37-jährigen Autor und Blogger spielte die Literatur bei der Befreiung aus den Zwängen des Sektenlebens eine wichtige Rolle. Wie haben Güner Balci und Misha Verollét Religion als Unterdrückung erlebt, wie hat das ihr Leben geprägt und wie konfliktreich ist aus ihrer Erfahrung das Verhältnis zwischen Religionen und Freiheits- und Menschenrechten?

Musikalisch begleitet wird der Abend von Paul Wallfisch.

 

 

Mehr aus der Fix Zone



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019