Fix Zone

Reisewarnung

Redaktion: 

Hanser Berlin kündigt an:
Tom Schulz: Reisewarnung für Länder Meere Eisberge
                                                                                                            

Wach, präsent und von poetischer Schärfe: Tom Schulz’ neue Gedichte zeigen ihn als engagierten Lyriker, der den Blick nicht abwenden kann, nicht abwenden will von den Rissen und Verwerfungen unserer Welt. Keine Reisewarnung könnte ihn aufhalten, zu groß ist Tom Schulz’ Liebe zu diesem Planeten, der sich in immer rasanterem Tempo vom paradiesischen Zustand zu entfernen scheint. Wohin er sich auch lyrisch begibt, nach Medellín oder Venedig, in die Beinhäuser von São João oder zu den Plantagen von Tazacorte, ob in Strophen, in Prosa- oder in Kurzform – immer geht es ihm darum, den Regelkreis zu unterbrechen, „den Kreislauf aus Gier und Fertigteilen“, mit all der Sprachmacht, die ihm zu Gebote steht, Bewusstsein zu schaffen für die Schönheit und die Gefährdung der Welt.

 

Buchpremiere am 16.04. in Berlin, weitere Lesungen

 

Mehr aus der Fix Zone



März 2019



Februar 2019



Januar 2019