Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Buchpremiere Georg Leß

Redaktion: 

Ein Buch, auf das ich mich sehr freue, und einen prickelnden Lesungsabend annonciert uns die Lettrétage in ihrem Rundbrief:
„Auch den
kookbooks Verlag haben wir immer gern als Gast bei uns. Und wenn das vorgestellte Buch auch noch eines ist, dessen Autor (Georg Leß) seit Tag Eins eng mit der Lettrétage verbunden ist, freuen wir uns natürlich umso mehr. Sein Debüt "die Hohlhandmusikalität" (Leseprobe hier) ist dieses Jahr erschienen und wird bei uns das erste Mal vorgestellt - am 26. April bei Erkundung des Handschuhs. Leß liest aber nicht alleine, sondern hat Weggefährten und Friends mit eingeladen: Sonja vom Brocke wird aus "Düngerkind" lesen und Lara Rüter aus ihrem Rambomonolog "aufenthalt in hope". Im Anschluss treten Anreas Bülhoff und Marc Matter mit ihrer Sprachperformance "Again As" auf sowie Lettrétage's own Tom Bresemann, der Auszüge aus dem Projekt "von jeglichem wort, das durch den mund den menschen vernewet" präsentiert.“

Mehr aus der Fix Zone



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019