Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Kalendarium #5

Redaktion: 

Für Anfang Mai  angekündigt in der Parasitenpresse:
Adrian Kasnitz: Kalendarium #5. Gedichte.

Vier Teile des Langzeitprojekts Kalendarium von Adrian Kasnitz sind bereits erschienen, nun folgt der fünfte Teil. Kalendarium #5 versammelt 31 Gedichte für jeden Tag des Monats Mai. Es fragt nach dem Status von Freundschaft, begibt sich auf die Wiesen und in die Biergärten voller Liebe und Verlangen. Sucht das Meer, findet Wüste. Schleckt Eis, trinkt Sirup und Smoothie. Möchte mit Rhabarberstengeln peitschen. Geht auf Konzerte, in Büsche. Wartet am Bahnhof. Wartet darauf, dass du herauskommst.

Neben den 31 Gedichten enthält das Buch vier Collagen des Autors. Das Lektorat besorgte diesmal Bastian Schneider. Die graphische Gestaltung stammt wie immer vom Kölner Büro Kikkerbillen.

 

Möchtest du die Freundschaft aktualisieren
dich von jemand in die Arme schließen lassen

wer bumst hier eigentlich wen, fragst du
in die Runde, folgst Gesten und Blicken

wir sind nur Freunde, beteuern alle, auch die
mit den gierigen Fressen, den triefenden Lippen

möchtest du die Küssen aktualisieren, die wir
neulich ausgetauscht haben wie Dokumente

den Akt zu den Akten legen, den Kopf wiegen
sich nicht entscheiden können, möchtest du

 

Übrigens: Lesung von Adrian Kasnitz am 13.Mai in der Wohngemeinschaft.

 

Mehr aus der Fix Zone



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019