Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Kleist Preis 2019 für Ilma Rakusa

Redaktion: 

Die Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa wird mit dem Kleist-Preis 2019 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert.

 

Ilma Rakusa (c) Giorgio von Arb Die geborene Kosmopolitin und Europäerin sei Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle in einer Person, teilte die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft am Donnerstag in Köln mit. 

Folgende Bücher von Ilma Rakusa wurden bei uns besprochen und ein literarisches Selbstgespräch mit der Autorin haben wir zu bieten. Wir gratulieren sehr herzlich!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019