Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Hausacher Leselenz 2019

Redaktion: 

 

Im kleinen Ort Hausach im Schwarzwald findet in diesem Jahr vom 3. bis zum 12. Juli zum 22. Mal das Literaturfestival Leselenz statt, unter dem Motto „Die Literatur & die Natur des Menschen“. Kurator (und Initiator) des Festivals ist u.a. der in Hausach lebende Dichter José F. A. Oliver, unterstützt von einem Team aus Ortsansässigen, verschiedenen Hausacher Institutionen und ansässigen wie auswertigen Partnern & Stiftungen. Eine besondere Kooperation ist das VERSOPOLIS-Projekt (www.versopolis.com), das ein Mitwirken von Dichter*innen des europäischen Lyriknetzwerks ermöglicht.  

Gestartet ist das Festival 1998 einst mit drei Lesungen an drei Tagen – diesmal sind über sechzig deutschsprachige und internationale Autor*innen und Kühnster*innen und Moderator*innen an zehn Tagen zu Gast. Es gibt größere und kleinere Lesungen, Buchpräsentationen und Diskussionsformate, außerdem Kunstaustellungen und -aktionen. Eine kleine Auswahl an Höhepunkten: Zwei große Lyriklesungen und eine Lesung von Max Czollek aus seinem Buch „Desintegriert euch“, über das er im Anschluss mit dem Moderator Michael Braun sprechen wird, am Samstag den 6. Juli, eine Ausgabe VERSschmuggel am 9. Juli und ein Lyriksymposium am 11. Juli. Das ganze Programm des Leselenz kann hier eingesehen werden:

http://leselenz.eu/programm-2019/

Mehr aus der Fix Zone



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019