Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

70 Jahre Das andere Geschlecht

Redaktion: 

Erstausgabe 1949 bei Gallimard

Kleine Presseschau: In der taz blickt Renate Kraft zurück auf Simone de Beauvoirs Buch „Das andere Geschlecht“, das vor 70 Jahren erschien:

„Als „Das andere Geschlecht“ vor 70 Jahren erschien, sah Albert Camus den französischen Mann beleidigt. Kein Wunder, hatte doch die junge Philosophin ­Simone de Beauvoir unverblümt geschildert, wie die Frauen ihrer Zeit den Bedürfnissen männlicher Sexualität unterworfen und als Hausfrauen und Mütter zu einem sinnlosen Alltagsleben gezwungen wurden. Die katholische Kirche setzte das Buch kurzerhand auf den Index.

Ein Dutzend Jahre später sorgte das gleiche Buch unter den jungen Mittelschichtsfrauen der westlichen Welt für grundstürzende Leseerfahrungen. … Diese Frauen fanden im „Anderen Geschlecht“ sozialwissenschaftlich fundierte Erklärungen für ihre Unzufriedenheit mit der für sie vorgesehenen Lebensweise: abhängig vom Ehemann und weitgehend abgeschnitten von kulturellen Impulsen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Beauvoirs Essay machte ihnen klar, wie ihr persönliches Unglück mit den Machtstrukturen einer patriarchalischen Gesellschaft zusammenhing.“

Mehr aus der Fix Zone



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019