Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

17. Internationale Literaturtage Sprachsalz (6.–8.9.2019)

Redaktion: 

LITERARISCHE HERZSTÜCKE – DAS PROGRAMM

Die AutorInnen der 17. Auflage der Internationalen Literaturtage Sprachsalz (6.–8. September 2019) erzählen von monströsen Realitäten, über das leise Unglück, außergewöhnliche Freundschaften und zeigen ein berauschendes Panoptikum unserer Wirklichkeit. Neben Vladimir Sorokin, Elke Heidenreich, Zoltán Danyi, Philipp Weiss oder Durian Sukegawa sind viele weitere internationale literarische Stimmen zu Gast: Darunter Herta Müller oder Ernst Molden beim großen Sprachsalz-Abend am Samstag. Der Eintritt für alle Veranstaltungen im Parkhotel, dem Kurhaus, im Medienturm Ablinger.Garber und erstmals im Stadtsaal Hall ist wie immer frei.

AUTORINNEN und AUTOREN 2019

Pedro Badrán (Kolumbien)
Antonia Baum (Deutschland)
Zoltán Danyi (Serbien)
Elke Heidenreich (Deutschland)
C. H. Huber (Österreich)
Lorenz Langenegger (Schweiz)
Barbi Markovic (Serbien/Österreich)
Marie Modiano (Frankreich)
Ernst Molden (Österreich)
Herta Müller (Deutschland)
Gabriele Petricek (Österreich)
Vladimir Sorokin (Russland)
Dieter Sperl (Österreich)
Durian Sukegawa (Japan)
Philipp Weiss (Österreich)

Nähere Informationen zum Programm und den Veranstaltungsorten finden Sie auf der Webseite Sprachsalz

 

Mehr aus der Fix Zone



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019