Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Photobastei Zürich

Redaktion: 

performing literature
NARR // STEREOFEDER // TAU


 
Drei Literaturzeitschriften, drei Halbzeiten, dreimal Texte live hören. Zu Gast in der Photobastei Zürich am 13.9. performen Autor*innen, Musiker*innen, Macher*innen des narrativistischen Literaturmagazins DAS NARR [Basel], der STEREOFEDER [Zürich] und TAU [Hamburg] im Superpack. Drei unterschiedliche Herangehensweisen an literarisches Publizieren heute vereint: Texte sind mehr als ein stilles Produkt! Sie wollen performt, aufgeführt, vertont und gehört werden. In anregender Atmosphäre wird interagiert, gelauscht, ausgetauscht. Reichhaltige Bar, Fläzgelegenheiten, randvoller Bücher-/ Heftetisch inklusive.
DAS NARR ist eine Schweizer Zeitschrift für Literatur. Sie erscheint dreimal im Jahr und wurde 2016 mit dem Fachpreis Literatur des Kantons Solothurn ausgezeichnet.
STEREOFEDER ist ein Zürcher Magazin für vertonte Literatur.
TAU ist eine junge Hamburger Literaturzeitschrift, die zu ausgeschriebenen Themen Texte aller Art, Sprachen und Frische mit einer exklusiv kuratierten Kunststrecke kombiniert. Im Gepäck für die Schweiz sind die drei Ausgaben akute Langwaffen, Wertekind und urlässig. Es wird gelesen, gespracht und Kunst projiziert (auf Kroatisch, Niederländisch, Deutsch).
Für 10 CHF ab 20 Uhr in der Photobastei zu erleben: Pablo Haller, Anna Ospelt (NARR), Mashall Demirovic, Mirjana Markovic, Hanna Widmer und Musik von Ali Salvioni (STEREOFEDER), Jonis Hartmann, Nathalie Keigel, Myriam Khouri, Lea Schlenker (TAU).
PHOTOBASTEI Sihlquai 125, 8005 Zürich

dasnarr.ch // stereofeder.com // tau-texte.de

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2019



November 2019



Oktober 2019



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019