Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Haus für Poesie

Redaktion: 

Das Programm September / Oktober 2019 ist da

Download

Mit einem Einblick in die norwegische Lyrik-Galaxie anlässlich des Buchmessen-Schwerpunkts und einer Doppellesung mit Michèle Métail und Christian Steinbacher startet der Herbst im Haus für Poesie. Auch eine neue Akademie zur Lyrikkritik, "Kritik und die Leserin", ein Gegenwartsproof zu Christian Saalberg (gestorben 2006) und der ZEBRA Poesiefilmclub "Signalstörungen" stehen auf dem Plan. 

Alle Tickets zu unseren Veranstaltungen können ab jetzt auch bequem online gekauft werden. 

Die Poetische Bildung hat ein Programm zusammengestellt, das mit dem polnisch-deutschen Literaturwettbewerb, einem SLAMposium mit Bas Böttcher und einem zweitägigen Intensivworkshop zur Improvisation mit Mathias Traxler keine Wünsche offen lässt. Und wie immer trifft sich der offene Lyrikklub am letzten Sonntag im Monat.

Wer noch einmal einen 8-minütigen Rückblick auf das 20. poesiefestival berlin im Juni werfen möchte, kann mit dem Festivalfilm in Erinnerungen schwelgen und sich aufs nächste poesiefestival berlin freuen. Und mehr zum Vormerken: Der open mike – Wettbewerb für junge Literatur findet in 27. Auflage vom 8. bis zum 10. November wieder im Heimathafen Neukölln statt, das 10. ZEBRA Poetry Film Festival vom 5. bis 8. Dezember im Kino in der Kulturbrauerei.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2019



November 2019



Oktober 2019



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019