Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Kadaverspiel

Redaktion: 

Am Dienstag, 24. September 2019 – ein Abend der Künstler- und Künstlerinnenvereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz ab 19:00
Archiv & Material – vier Positionen. Lesungen und Performances von Natalie Deewan (Wien), Katarina Holländer (Winterthur), Florian Neuner (Berlin / Wien) und Jürgen Schneider (Düsseldorf)
Ab 21:00 Über Dinge. Vortrags-Performance von Edith Payer (Wien)

Literaturproduktion schöpft aus Archiven und mündet wieder in Archive. Autoren recherchieren oder sie sammeln Material, aus dem sie ihre Texte bauen. Der literarische Abend zur Ausstellung Die Sammlung versammelt Positionen, welche diesen Umgang mit Archivmaterial auf unterschiedliche Weise praktizieren und reflektieren. Katarina Holländer (*1964) stellt ihr Projekt 83547 vor, bei dem aus einer umfangreichen Tabelle literarische Formen erwachsen. Natalie Deewan (*1978) hat mit Textmaterial aus historischen Ausgaben der Innsbrucker Zeitung ein Exquisites Kadaverspiel entwickelt. Florian Neuner (*1972) und Jürgen Schneider (*1952) arbeiten mit Montagetechniken und arrangieren Fremdmaterial, während Edith Payers (*1975) Vortrags-Performance Über Dinge auf der umfangreichen Fundstück-Sammlung der Künstlerin basiert.

 

MAERZ

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2019



November 2019



Oktober 2019



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019