Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Alameda 39

Redaktion: 

Alameda 39 ist ein spanisches Lyrikmagazin aus dem Jahr 2017. Bisher wurden 5 Ausgaben veröffentlicht. Es ist Teil des selbstverwalteten Verbreitungsprojekts des Kulturvereins Garvm. Seit seiner Gründung hat es mehr als hundert Autoren aus verschiedenen Ländern veröffentlicht: Spanien, Portugal, Italien, ganz Lateinamerika, Deutschland, USA, Kanada, Russland, Indien, Türkei, Irak und Bulgarien.  Nummer 6 enthält die spanischen Übersetzungen von 13 deutschen, oder in Deutschland lebenden Dichterinnen: Ulrike Almut Sandig, Kathrin Schadt, Nora Gomringer, Esther Andradi, Elsye Suquilanda, Claudia Sierich, Safiye Can, Sabine Scho, Johanna Hansen, Kathrin Niemela, Tina Ilse Maria Gintrowski, Simone Schabert und Martina Hefter. Die nächsten Lesungen finden statt am: 25.01.2020 in Barcelona, ​​30.04. 2020 in Huelva und 16.-17.05.2020 in Köln.

Fixpoetry stellt in den nächsten Wochen Lyrik aus dem Magazin vor.

Alameda 39 es una revista española de poesía creada en 2017. Hasta ahora ha publicado 5 números. Forma parte del proyecto de difusión autogestionado de la asociación cultural Garvm. Desde su creación ha publicado a más de cien autores de diferentes países: España, Portugal, Italia, toda América Latina, Alemania, USA, Canadá, Rusia, India, Turquía, Irak y Bulgaria. El número 6 recoge las traducciones al español de trece poetas alemanas: Ulrike Almut Sandig, Kathrin Schadt, Nora Gomringer, Esther Andradi, Elsye Suquilanda, Claudia Sierich, Safiye Can, Sabine Scho, Johanna Hansen, Kathrin Niemela, Tina Ilse Maria Gintrowski, Simone Schabert y Martina Hefter. Las próximas presentaciones serán: 25.01.2020 en Barcelona, 30.04. 2020 en Huelva y 16.-17.05.2020 en Colonia.

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2019



November 2019



Oktober 2019



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019