Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Streifzüge am Dammbruch

Redaktion: 

Die Lyrikreihe der Parasitenpresse setzt sich fort mit Band 103 und dem Debüt von Roman Paul Widera: Dammbruch. Mit  Streifzügen durch Städte, sei es Paris, sei es die eigene Stadt aus Glas und Beton. Manchmal sind es kleine Beobachtungen, die er in Dreizeilern festhält: „Sie traten Wunden ins frische Weiß. / Kein Blut. / Nur Brüche, knacken.“ Manchmal Reflexionen über das Leben der „Jahrtausendwendenkinder“, der Millennials. Die Texte werden von 6 Fotografien des Autors begleitet.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2019



November 2019



Oktober 2019



September 2019



August 2019



Juli 2019



Juni 2019



Mai 2019



April 2019



März 2019



Februar 2019



Januar 2019