Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Neue Metarmophosen

Redaktion: 

»Ich schreibe. Nicht nur aber auch: gegen die Angst.« Sandra Gugić: Mutter Angst und Vater Horror 

Die neuen metamorphosen mit der n° 26 haben sich dem Horror verschrieben, dem sublimen und dem drastischen Grauen, dem gesellschaftlichen und individuellen Schrecken. Sie fragen sich: Wer sind die lebenden Toten, heute, am Beginn des neuen Jahrtausends? Wer versteckt sich unter eurem Bett? Taugen Zombies noch als Schreckensbringer und wenn nein, welche Gruselgeschichten treiben uns heute um? Was muss ein Text haben, um so richtig grausig zu sein, im dauerwachen Jahr 2020? Diese und viele weitere Fragen bearbeiten in der neuen Ausgabe u.a. Sarah Berger, Thilo Dierkes, Sandra Gugić, Leonhard Hieronymi, Georg Leß, Hendrik Otremba und Sonja vom Brocke.

Release der neuen Nummer am  2. April in der Berliner Buchdisko, ab 20 Uhr. Eintritt frei. Mit Thilo Dierkes, Sandra Gugić und Georg Leß.

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2020



November 2020



Oktober 2020



September 2020



August 2020



Juli 2020



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020