Fix Zone

Finalist*innen Lyrikpreis Meran 2020

Redaktion: 

Nach Entscheidung der Vorjury und Jury sind folgende Dichterinnen und Dichter zum Finale nach Meran eingeladen: Mara-Daria Cojocaru, Claudia Gabler, Odile Kennel, Dagmara Kraus, Markus Köhle, Frank Milautzcki, Marcus Neuert, Felix Schiller und Martina Weber.

 

Die Wahl fiel aus knapp 200 Einsendungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Lichtenstein, Luxenburg und Südtirol.

Das Programm sieht bisher die Präsentation der Gedichte durch Lesungen und die daran anschließenden Gespräche vor. Dabei diskutieren der Lektor des Wallstein Verlags Thorsten Ahrend, der Schweizer Dichter Urs Allemann, die Essayistin und Autorin Ulrike Draesner, die Literaturwissenschaftlerin aus Wien Konstanze Fliedl und der Literaturjournalist Paul Jandl. Sie bestimmen die Siegerinnen und Sieger, die den Lyrikpreis Meran in der Höhe von 8.000 €, den Alfred-Gruber-Preis (3.500 €) und den Medienpreis (2.500 €) entgegen nehmen.

Quelle: Südtiroler Zeitung abgerufen 12.3.2020  20:50 Uhr

Mehr aus der Fix Zone



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020