Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Multitalent Vian

Redaktion: 

Boris Vian mit Trompete, Quelle: SWR2

Derzeit nachzuhören im radiohörer (nachdem im März im SWR2 gelaufen): Boris Vian „Es kann passieren, dass man stirbt“ - ein feature zum 100. Geburtstag des Multitalents, von Almut Ochsmann.

In den Kellerkneipen von Saint-Germain-des-Prés spielt in den 1940er-Jahren ein junger, blasser Mann Trompete. Der Arzt hat es ihm verboten: Herzschwäche. Doch er ist leidenschaftlicher Jazztrompeter, er ist Schriftsteller, Ingenieur und Schauspieler, Chansonnier und Querdenker: Boris Vian.
Er konzertiert mit Miles Davis und Duke Ellington und diskutiert mit Jean-Paul Sartre. Sein Liebesroman „Der Schaum der Tage“ wurde mehrfach verfilmt und vertont. Vians Sprache ist bildreich, surrealistisch und fantasievoll – und voller Musik. Sein Motto: „Denke stets an das, woran andere nicht denken“.

Mehr aus der Fix Zone



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020