Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Universalenzyklopädie

Redaktion: 

Nicht uninteressante Neuerscheinung bei Kadmos: Markus Krajewski & Harun Maye (Hg.): Universalenzyklopädie der menschlichen Klugheit.

Wenn der Schriftsteller Gustave Flaubert mit seinem letzten großen Projekt der »Universalenzyklopädie der menschlichen Dummheit« eine Art Bestandsaufnahme seiner Gegenwart versuchte, um sich von ihr abzuwenden, geht es in diesem Band um nichts weniger als eine Bestandsaufnahme des gegenwärtigen medien- und kulturwissenschaftlichen Denkens, seiner Figuren, Materialitäten, Kulturtechniken und theoretischen Subtilitäten, kurzum: um eine Hinwendung zum frivolen Wissen und zu einer fröhlichen Wissenschaft in möglichst großer Bandbreite.

Die Leseprobe gibt leider nicht mehr her als eine Inhaltsangabe

*

Alexandra Pontzen auf literaturkritik.de über  Flauberts »Universalenzyklopädie der menschlichen Dummheit«, was auf dieser Seite für mich die wesentlich interessantere Entdeckung ist.

 

Mehr aus der Fix Zone



Dezember 2020



November 2020



Oktober 2020



September 2020



August 2020



Juli 2020



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020