Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Das vergessene Buch

Redaktion: 

Nach dem großen Erfolg von Maria Lazars Drama Der Henker am Wiener Burgtheater bringt der DVB Verlag nun das lange verschollene Hauptwerk der zu Unrecht vergessenen österreichisch-jüdischen Autorin heraus: 

Leben verboten! konnte zur Zeit des Dritten Reiches nur in einer gekürzten englischen Exilausgabe unter dem Titel No right to live bei Wishart & Co in London erscheinen. 

Nun erscheint der vielschichtige Identitätenthriller, der im weltwirtschaftsgebeutelten Berlin und Wien der frühen 30er Jahre spielt – und die späteren Verbrechen des NS-Regimes  uf bestürzend hellsichtige Weise vorausahnt – zum ersten Mal auf Deutsch. In der erst jüngst im Nachlass Maria Lazars entdeckten Originalfassung von 1932. 

erscheint am 20. Mai 2020, Link zum Buch.

Mehr aus der Fix Zone



August 2020



Juli 2020



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020