Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

„CALL FOR FICTION“

Redaktion: 

Der Podcast für den irren Plot, der gerade unsere Realität ist - was bisher geschah und Ausblick auf das große Staffelfinale.

 

Ein unsichtbarer Virus hat die Welt zum Stillstand gebracht, die Zukunft ist ungewiss verschoben. Was wir gerade erleben, fühlt sich an, als wären wir in einem dystopischen Roman gefangen. „Call for Fiction“ nimmt dieses Gefühl zum Ausgangspunkt, um mit fiktionalen Mitteln die Realität wieder zu fassen zu bekommen, die s tranger than fiction ist. Wir sprechen mit Autor*innen, Drehbuchschreiber*innen, Lektor*innen, die sich mit irren Plots, utopischen Würfen und apokalyptischen Szenarien auskennen. Dabei hat jede Folge einen literarischen Fokus, von der Exposition über Figuren und Stil bis zu Plot Twists, Spannungsbögen und Happy End. „Call for Fiction“ ist ein Podcast von „Kabeljau & Dorsch“ und dem Literaturhaus Berlin. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge. Im wöchentlichen Wechsel moderieren: Malte Abraham, Victor Kümel, Chris Möller und Lara Sielmann.

Alle Folgen auf der Seite des Literaturhaus Berlin und allen gängigen Podcastplattformen

 

Kontakt:

kabeljau-und-dorsch@posteo.de / info@literaturhaus-berlin.de
kabeljau-und-dorsch
lesereihen.org

Mehr aus der Fix Zone



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020