Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Repertorium

Redaktion: 

Out now from N2 London Editions in Stadtlichter Presse: siegfried j. schmidt • repertorium

  Irgendwo zwischen Fundgrube und Inventar? Mit Stolz stellt nun N2 London Editions Siegfried J. Schmidts jüngstes literarisches Werk als zweisprachige Ausgabe vor: leises und weises Nachdenken über Sprache und Geist, Erinnerung, Schönheit und Sterblichkeit. Und dieses feine Gitterwerk läßt einen Blick zu: auf das Finden als Prozess, als eine Konstruktion innerhalb unserer Vergänglichkeit. Tief verwurzelt in den wirklichen Welten, die wir hervorzaubern.    

 Herausgegeben und aus dem Deutschen ins Englische übersetzt von Colin B. Grant. Zweisprachige Ausgabe der im Aisthesis Verlag, Bielefeld unter dem Titel findbuch erschienenen Erstveröffentlichung.
 

Mehr aus der Fix Zone



September 2020



August 2020



Juli 2020



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020