Fixpoetry

Wir reden über Literatur
Fix Zone

Auf ein neues Abwärts

Redaktion: 

Bei Basisdruck eben erschienen: Abwärts. Heft 37 mit folgendem Inhalt:

2 GLÜCKWUNSCH
Jörg-Michael Koerbl. der tag ist einsamkeit

3 MUNDO PAPARAZZI MI AMORE CHICA FERDY PARASOL
René Hamann. Oben gefiel es uns besser, trotz aller Schwierigkeiten mit der Gravitation und dem Sauerstoff und so.

6 NEUES VON HANNAH HABIL (II)
Ingolf Brökel. Heute nehmen wir die Spezialgeräte zum Verschwinden durch.

8 VASILIS, MÜLLSAMMLER
Bertram Reinecke. Der Körper weiß, wohin er sich wenden und wie / Erschrocken vor den Avancen der Natur.

9 KAPITEL 16. BETTINAS TRAUM
Su Tiqqun. Das Tacheles stand auf einer großen, unsichtbaren Pfütze. Die wollte niemand ausbaden.

13 DAS LICHT, DAS UNS BRENNT
Jazra Khaleed. griechenland, / wieviel licht verschwendest du, damit wir dich nicht sehen.

14 SANS TROPHÉE. GEDICHTE AUS DER STREICHHOLZSCHACHTEL
Lütfiye Güzel. nullerjahre zerlegen / in handliche einzelteile.

15 POETISCHER GRUSS
Ingolf Brökel. Alle im Häuschen / Lesen lesen lesen / Draußen viel Sonne / Drinnen viel Wonne / So sind wir nun mal.

16 SLABALOTA-BALLAST. 5 GEDICHTE
Kai Pohl. Baut uns einen Rettungsschirm / auf dem Nachtbett der Diakonie.

18 HISTORISCHES GEDICHT
Cameron Seglias. Was / wenn jede Minute ein Jahr / und, bei einer 24 Stunden zählenden Uhr, / es jetzt 1848 wäre.

19 FÜR JAIME, ZULETZT
Kristin Schulz. Die toten / sind verwandte, die ferne aushalten, und manchmal ähneln wir einem haar aus der nähe.

20 DER OBSTBAUM (40. & 54. Kapitel)
Max Baum. Aber die Fleischeslust war sehr mächtig und Poseidon schien großen Appetit auf kalorienreichen Fleischsalat in Badehose zu haben.

24 L.I.T.
Jürgen Schneider. Wir haben die darin aufgeworfene Frage „Ist Barbarei mit einem menschlichen Antlitz unser Schicksal?“ zu beantworten, auch wenn wir Žižeks an anderer Stelle bekundeten Optimismus nicht teilen können.

27 HANNAH HABIL VON INGOLF BRÖKEL
Roland Müller. Rezension.

27 AUF DER SUCHE NACH POESIE VON HERMANN BORGERDING
Jochen Knoblauch. Rezension.

28 SŸSTEMRELEVANZ. PHANTASIONEN KONTRA WELTKONSTANTEN
Bert Papenfuß. „Die Unsterblichkeit der Hauptdarsteller steht zur Disposition, auch in der Paralleldimension“, tönte Sepp nach der Rückkehr an die Hamme.

32 WURSTFRAGEN SIND RUINEN
Matthias Hering. Jede Kolonialisierung beginnt mit dem Versauen der Lebensräume der Verheerten.

34 XOIK
Feuerstuhl № 3, Magazin für Spötter & Feuervögel // William Cody Maher: The Return/Die Rückkehr // Kausale Fluten № 0.

35 DER ABSTIEG
Henning Rabe. Nun hatte ich also mit der Airline Insolvenz angemeldet, das Bistro für einen Spottpreis abgestoßen und die Galerie bis auf Weiteres geschlossen.

35 CORONA-HAIKUS ODER (BESSER) CORONA-HEIKOS
Ingolf Brökel. Den Abstand halten – / nicht aber zu dem Metzger / deines Vertrauens.

36 AUSLÄNDERS SONNTAGSLIED
Max Zschorna. Der Himmel, nah und fern, / Er ist so klar und feierlich.

Mehr aus der Fix Zone



Oktober 2020



September 2020



August 2020



Juli 2020



Juni 2020



Mai 2020



April 2020



März 2020



Februar 2020



Januar 2020