Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Reibungsverluste
Kritik
06.11.2017 – Wenn Folter oder Vergewaltigung zum Thema in der Therapie wurden, und früher oder später war das bei jedem...
Sinn und Form | 69. Jahr, Heft V | September/Oktober 2017
Kritik
06.11.2017 – Auch wenn es nicht explizit kenntlich gemacht wird, spielt das Thema der Freundschaft eine gesonderte Rolle...
Fix Zone
05.11.2017 – Neu in der von Wunderhorn verlegte Reihe „Zwiesprachen“ des Lyrik Kabinetts München: Marion Poschmann: Du...
Fix Zone
05.11.2017 – „Kulturelles Erbe ist kein Wert an sich, sondern es liegt an den jeweiligen Erben, auszuhandeln, ob sie die...
Fix Zone
05.11.2017 – Die achte überarbeitete Auflage der Street Art aus Berlin liegt druckfrisch vor: Wie die farbenfrohe...
Leidland / País del dolor
Kritik
05.11.2017 – Das Werk des Dichters Juan Gelman (1930-2014) wurde mit allen wichtigen Literaturpreisen der...
A Private Country - Ein privates Land
Kritik
05.11.2017 – „A Private Country / Ein privates Land“ von Moya Cannon, übersetzt von  Eva Bourke und Eric Giebel,...
Am morgen sind wir aus glas
Kritik
05.11.2017 – „von uns wird nichts bleiben außer dieses gedicht“ heißt es in dem Zyklus „Ich komme aus den wäldern“. Und...
Fix Zone
04.11.2017 – parasitenpresse meldet! soeben erschienen: Kleine Tiere zum Schlachten. Neue Gedichte aus Griechenland, hg. v...
Natascha Wodin (c) Elke Engelhardt, Literaturtage Bielefeld
Kolumne
04.11.2017 – Die Themen der diesjährigen Literaturtage beginnen sich zusehends zu verknüpfen. Diesmal ist es nicht die...
Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen / Gedichte
Kritik
04.11.2017 – Es gibt, grob umrissen, zwei Möglichkeiten, an ein nicht-zeitgenössisches Gedicht heranzugehen: man...
Fix Zone
03.11.2017 – Die Hafenlesung verreist. Gastspiel auf der BuchBasel. Evolution im Wasserglas. Mit dabei: AJAR, Lubi Barre...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren