Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Theo Breuer
Essay
30.09.2012 – Am einem 30. Juli tropft in der Küche eines ehemaligen Bauernhofs, sagen wir in der Lövenicher Straße 22 in...
Kritik
29.09.2012 – Wenn die Übersetzung eines Gedichts einen mindestens genauso harten Kampf um das richtige Wort bedeutet wie...
Kritik
29.09.2012 – Möglicherweise hat Epikur Recht, und wir haben nichts mit dem Tod zu schaffen, weil er nicht ist, solange wir...
Kritik
26.09.2012 – Fast den gesamten gestrigen Tag, es war ein sehr schöner und auch warmer Frühherbsttag, habe ich mit der...
Kritik
25.09.2012 – Hartmut Hainbach hat einiges erreicht in seinem Leben. Und er ist zu Recht stolz darauf. In den Berichten der...
Lesart
25.09.2012 – Ich las dieses Gedicht in der August Ausgabe des New Yorkers. Es behandelt die höchst vertrackte Seelenlage...
A.J. Weigoni, Cyberspasz
Kritik
19.09.2012 – Am 26.08.2012 um 17:34 landete ich in Cyberspasz, einem Buch, das eigentlich eine Stadt ist, eine Migropole,...
Kritik
19.09.2012 – Wer Spaß an Gesellschaftskritik mit Ausflügen in die von Zwergen, Riesen und Zombies bevölkerten Welt der...
Lesart
19.09.2012 – Gary Snyder ist der erste ökologisch orientierte unter den amerikanischen Dichtern, die sich der Natur...
Johann Wolfgang Goethe
Lesart
19.09.2012 – Als ich etwa dreizehn Jahre alt war, wollte ich unbedingt meinen Vater ins Rostocker Theater begleiten. Mein...
Kritik
18.09.2012 – Der junge Greifswalder freiraum-verlag legt im ersten Jahr seiner Existenz bereits Bücher vor, die ich wohl...
Essay
18.09.2012 – Postroman, Postgedicht, postheroisches Management. „Post“ hat uns im Griff. Die Postmoderne, der ich vor fast...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren