Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Kritik
08.01.2012 – Auf kaum einen Gegenwartsdichter dürfte die abgegriffene Floskel mehr zu treffen als auf Les Murray: Der...
Kritik
08.01.2012 – Am Beginn von Jan Volker Röhnerts Bulgarischen Blättern steht der bemerkenswerte Satz: „Wer schreibt, stellt...
Kritik
08.01.2012 – Es beginnt mit einer Szene, die in ihrem odenhaften Pathos an spirituelle Ekstase grenzt: „God washed his...
Kritik
08.01.2012 – Es muss nicht immer die beste Kunst sein, die sich das zusätzliche Etikett „politisch“ anheftet. Heinrich...
Kritik
08.01.2012 – Einen lyrischen Ausflug ins Nachbarland bringt die von Verlegerin Julietta Fix herausgegebene Anthologie „...
Kritik
08.01.2012 – Was für eine Ironie des Schicksals, möchte man meinen, dass gerade Maurice Maeterlinck (1862-1949), der große...
Poetryletter 215, Annette Hagemann, Oliver Tiemann, Korinna Feierabend
Poetryletter
01.01.2012 –
Eingekreist
01.01.2012 – Daß ich zu Weihnachten krank werde, entwickelt sich inzwischen zu einer Tradition. Mein Körper hat diesem...
Poetryletter 214, Beat Brechbühl, Felix Scheinberger, Korinna Feierabend
Poetryletter
31.12.2011 –
Kolumne
22.12.2011 – Auf der Fläche der Poesie kann jeder Zufall sofort mitspielen, so dass ich eher sagen würde, es gibt keinen...
Kritik
19.12.2011 – Zunächst einmal frage ich mich, was den Lyriker und Lessingpreisträger Volker Sielaff dazu veranlasst hat,...
Kritik
18.12.2011 – Mit „Cahier d’exil“ legt der aus Togo stammende und heute in Bremen lebende Dichter Bassirou Ayéva seinen...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren