Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Kolumne
01.03.2011 – Sprachlos da, wo mein Herzblut singt Was nützt es, ein kluger Hund zu sein? (Assia Djebar) Wer verdrehte...
Eingekreist
01.03.2011 – Meine katholische Freundin erzählte mir neulich abend, daß sie nicht besonders gute Erinnerungen an Fasching...
Poetryletter 172, Volker Demuth, Bogatzki Inc, Korinna Feierabend
Poetryletter
01.03.2011 –
Kritik
28.02.2011 – Umso öfter und eingehender ich mich mit der Lyrik beschäftige, desto deutlicher wird mir, welche Funktionen...
Kritik
28.02.2011 – Donnerstagvormittag im Hawelka. Kurz nach zehn wird's plötzlich still, die Tür geht auf und der Seniorchef...
Kritik
28.02.2011 – Die „Tanne“ war ihre Zuflucht in der Kindheit vor dem gefürchteten Vater, den Helene am liebsten umgebracht...
Kritik
28.02.2011 – Der sechste Roman von Rolf Lappert spielt auf einer philippinischen Insel, und zwar auf einem ziemlich...
Kritik
28.02.2011 – „Was passiert eigentlich, wenn man einen Inspektor Trottel nennt, Herr Wachtmeister?“, soll der Qualtinger...
Kritik
28.02.2011 – Zeugnisse einer außergewöhnlichen Doppelbegabung begegnen dem Leser in den Gedichten von Grit Kalies, der...
Kritik
28.02.2011 – Grille und Ameise gleich auf den ersten Seiten - ist hier ein Verweis auf Fabeldichter Jean de La Fontaine...
Lesart
28.02.2011 – Der “Erinnerungsort” Heldenplatz ist obsessiv von einem Ereignis besetzt. Am 15. März 1938 meldete der “...
Lesart
28.02.2011 – Woran bleibt man beim Durchblättern einer dicken Lyrik-Anthologie hängen? Hier war es der angefügte...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren