Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Zärtlichkeit, Routine. Gedichte eines Knauserers 1979 – 2019
Kritik
22.10.2020 – Es erweist sich als lyrischer Drahtseilakt, wenn der Autor, ein angesehener Diplomat und seit 2015...
Anke Stelling: Grundlagenforschung
Kritik
21.10.2020 – Diesen Herbst startet die Reihe „kurze form“ im Verbrecher Verlag, der erste darin erschienene Band ist „...
Die Brücke aus Papier. Sprachen der Bukowina.
Kritik
20.10.2020 – Knapp hundert Seiten enthält der Lyrikband des in Berlin lebenden Dichters und Übersetzers Lothar...
Lesart
20.10.2020 –   Auf den ersten Blick hat es den Anschein, hier gehe es um so eine Antithese von Natur und Zivilisation....
Fix Zone
19.10.2020 – Die Pirckheimer melden: Am Donnerstag, 22. Oktober, wird die aktuelle Ausstellung „Den Trümmern abgetrotzt...
Fix Zone
19.10.2020 – Neu bei Suhrkamp: Friedrich Ani: Die Raben von Ninive - Balladen, andere Gedichte und ein Zwiegespräch. Auch...
Fix Zone
19.10.2020 – Neuerscheinung bei ebersbach & simon: Simone Frieling: Dichterpaare - Lass uns Worte finden... »Ich sehe...
Fix Zone
19.10.2020 – Neuerscheinung im Wehrhahn Verlag: Papierstreifen fallen in Druckereien als Beschnitt an, der einst...
schamrock
Kolumne
19.10.2020 – 23.-25. Oktober 2020 Heuer findet das internationale Schamrock-Festival der Dichterinnen als ein Mix aus...
Kritik
19.10.2020 – Der gläserne Filter des Todes, Formulierungen wie diese stecken beinahe überall in Marzanna Kielars dunkler...
Kritik
18.10.2020 – In ihrem Nachwort zu Lass uns die Nacht schreibt die Übersetzerin Renate Schmidgall über die polnische...
Gertrud Leutenegger, Späte Gäste
Kritik
15.10.2020 – „Es nützt nicht mehr, sie wegzudenken“ heißt es in Gertrud Leuteneggers Roman „Späte Gäste“: „sie sind da“....

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren