Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Kritik
26.06.2009 – In der Sprache der Poesie stellt der Titel des Buches „Diskrete Stetigkeit“ ein Oxymoron dar. Denn während...
Kritik
26.06.2009 – Die Frage nach dem Gedicht ist wie eine transparente Folie, die im Hintergrund der Sprache eines jeden...
Kritik
26.06.2009 – Pünktlich vor Weihnachten schlug die große Stunde vieler Musik- und Literaturverlage: unter Aufbietung...
Kritik
26.06.2009 – In jeder Sprache schwingt ein Ton, den wir hören können, auch wenn wir einen Text nur lesen. Wir hören ihn...
Kritik
26.06.2009 – Sehr beredt ist das und sprachverliebt. Allerdings, was die Literaturkritik veranlasste Julian Schutting zum...
Kritik
26.06.2009 – Vorliegende Ausgabe des "Le Bateau ivre" wäre wohl genau nach dem Geschmack des leider schon verstorbenen...
Kritik
26.06.2009 – Man muß Bretzelbergpop mit anderen Ohren hören, soviel verstand ich sofort, als ich Mitte der 80er Jahre die...
Kritik
26.06.2009 – Es sind zunächst tatsächliche Landschaften und darin Orte, die ein eigenes Klima haben. In den...
Kritik
25.06.2009 – Vielleicht darf man von einem Lebensthema sprechen. Ursula Krechel hat mit „Shanghai fern von wo” einen...
Kritik
25.06.2009 – Susan Mantle hat ein Problem. Naja, eigentlich hat sie viele Probleme, die aber letzten Endes alle in einem...
Kritik
25.06.2009 – Außenseiter, Dandy, russischer Emigrant, Dichter: mit einer vorbildlichen Edition bietet der Ammann-Verlag...
Kritik
25.06.2009 – Warum gibt es dieses Buch auch nach sieben Jahren immer noch nicht als Taschenbuch? Hallo? Ja, warum gibt es...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren