Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Kritik
22.04.2012 – Die Behauptung, der Verlag Reinecke und Voß habe eine Perle der Französischen Literatur für den deutschen...
Kritik
17.04.2012 – Das Urteil Philippe Jaccottets ist stets verläßlich und unbestechlich klar. In einem kleinen Vorwort zur...
Poetryletter 222, Susanne Eules, Korinna Feierabend
Poetryletter
17.04.2012 – Das Gedicht ist im Band übern rückn des atlantiks den rand des nachmittags im Verlag Fixpoetry Hamburg 2012...
Kritik
16.04.2012 – Lyriker, die die Technik der Reduktion wirklich beherrschen, haben es meist in sich. Ihre Texte wirken auf...
Kritik
15.04.2012 – Wir haben das Ende des Fortschritts im Westen noch persönlich erlebt. Das war vor etwa zwanzig Jahren…“ Der...
Honigprotokolle
Kritik
15.04.2012 – Ich weiß nicht, welches Wort passend erscheint, um Monika Rincks Gedichte in ihrem neuen Band „...
Kritik
14.04.2012 – Fred Vargas greift wieder tief in den Geschichtentopf und macht daraus in „Die Nacht des Zorns“ wieder einmal...
Kritik
14.04.2012 – Noch bevor die zierliche Künstlerin in schwarzem Trenchcoat und breitkrempigem Hut die schummrige Bühne...
Kritik
14.04.2012 – Dass bei der Lyrik alles im Fluß ist und ewiger Entwurf, wird besonders durch das mittlerweile schon...
Kritik
13.04.2012 – „Wisperzimmer“ heißt der erste Lyrikband von Marie T. Martin und fast könnte man meinen, Eichendorff habe ihr...
Kritik
12.04.2012 – „Tee mit Onkel Mustafa“ erzählt mit Witz und erstaunlicher Leichtigkeit von komplexen Themen: von kindlicher...
Kritik
12.04.2012 – Ich möchte gar nicht lange drum herum reden, das Buch gefällt mir gut, und damit meine ich nicht nur sein...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren