Fixpoetry

Wir reden über Literatur

Fixpoetry-Feed

Fixpoetry-Feed
Kritik
29.06.2009 – „Der große Ausbruch aus Folsom Prison“ erzählt nicht nur von den Zuständen und Begebenheiten in einem...
Kritik
29.06.2009 – Bei Lyrik scheiden sich bekanntlich die Geister. Während sie von einigen als verkopfte Zeilenquirbelei...
Kritik
29.06.2009 – Dem Zürcher Limmat Verlag gebührt einmal mehr ein nachdrückliches Lob für seine Bemühungen, durch eine...
Kritik
29.06.2009 – Ein Gedicht findet statt wie eine Träne stattfindet oder ein Kuss - in der Architektur des Augenblicks. Und...
Kritik
29.06.2009 – Christian Krachts Roman "Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten" begegnet dem Leser der "...
Kritik
29.06.2009 – Jenseits aller Unschuld - Der Dramatiker Lukas Bärfuss rechnet in seinem Romandebüt »Hundert Tage« mit der...
Kritik
29.06.2009 – Da liegt er vor, der erste Band einer Knoxschen Gedichtauswahl in deutscher Sprache – ja! Zu verdanken haben...
Kritik
29.06.2009 – Tagwerk ist ein veraltetes Wort. Es meint das Maß für die an einem Tag geleistete Arbeit eines Arbeitenden....
Kritik
29.06.2009 – Als Björn Kuhligk und Jan Wagner im Sommer 2003 die Anthologie „Lyrik von Jetzt” herausgaben, wurde das von...
Kritik
29.06.2009 – Die edition AZUR als Podium „für Autoren, die vor der Unübersichtlichkeit der Zustände nicht die poetischen...
Kritik
29.06.2009 – Leonard Engel ist der, „der da im dunkelsten Winkel seiner eigenen Biografie um Einlass ins Leben bittet“,...
Kritik
29.06.2009 – Von wegen „abgeschlossenes Sammelgebiet“: Dieses beeindruckende Alltagspanorama über die letzten Jahre der...

Seiten

Fixpoetry-Feed abonnieren