Text des Tages

Wohlfahrtsausstoß

               nach Georges Perec

Wettkampfwinter ist Verwöhnungswinter!
Dekretiert! Der! Wohl! Fahrts! Aus! Schuss!
Nur dem Trainierten bleibt im klirrendsten Frost
Vielleicht erspart die kalte Schmach
Des Zweiterseins Dritterseins Letzterseins
Nur der Trainierte darf ein bisschen hoffen
Zu entkommen der Nichtverwöhnung
Durchgeschwitzt das lappige Baumwollzeug
Durchgetreten die Sohlen auf dem Blitzeis
Der Klacks laue graue Pampe im Polyethylennapf
Dir also Hoffender zum Triumphe
Dem Wohlfahrtsausschusse zum Nutzen
Trainiere trainiere und trainiere abermals
Mache den Wettkampfwinter
Zu deinem persönlichen Verwöhnungswinter
Siege! Siegen macht die kalte Schmach tilgbar!
Siegen heilt! Gehe hin und siege!
Spüre den stählernen Rausch des Eistunnels
Malme das Zweitersein Drittersein Letztersein
Niemals mehr durchgeschwitzt das lappige Baumwollzeug
Niemals mehr durchgetreten die Sohlen auf Blitzeis
Niemals mehr der Klacks laue graue Pampe im Polyethylennapf
Es geht um die Wurst der Würste
Die Superwurst die du zuzeln wirst
Rodle auf stählernen Kufen hinweg
Was da elendig vor sich hinrutscht
Auf zerfetzter Wellpappe im fadenscheinigen Weglaufleibchen
Prelle quetsche zerfetze mit stählerner Kufe
Durchtränke den Eistunnel mit dem fischigen Blut
Des winselnden Verlierergesocks
Nur Erstersein lässt dich über und überwintern

Aus dem Manuskript Weil das Sprechen schon spricht, bevor der Mund aufklappt. Bisher unveröffentlicht.

Mehr Bilder und Texte